Meeting

DGCS-Controlling-Standards

Herzlich willkommen auf unserem Blog zu den DGCS-Controlling-Standards!

In den vergangenen zwei Jahrzehnten haben sich die Rahmenbedingungen für das Management sozialwirtschaftlicher Organisationen grundlegend verändert. Steuerung und Führung, Finanzierung, Personalmanagement, Angebots- und Geschäftsfeldentwicklung sowie die Digitalisierung der Unternehmensprozesse haben zu einer tiefgreifenden Professionalisierung zentraler Unternehmensfunktionen geführt. Besonders das Controlling hat sich in dieser Zeit stark weiterentwickelt. Methoden, Instrumente, Datengrundlage und Effektivität sowohl des strategischen als auch des operativen Controllings haben sich deutlich verbessert, jedoch sind die Entwicklungsstände, strukturellen Voraussetzungen und das Know-how in der Branche noch immer sehr unterschiedlich.

Durch die Definition von Standards wird eine bewusste und transparente Auseinandersetzung mit den Strukturen, Prozessen und Inhalten des Controllings möglich. Die DGCS hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit der Entwicklung von Controlling-Standards einen praxisorientierten Bezugsrahmen zu schaffen, der sich an die spezifischen Bedürfnisse einzelner sozialwirtschaftlicher Organisationen anpassen lässt. Diese Standards sollen es den Organisationen ermöglichen, ihre Controlling-Prozesse zu reflektieren, zu analysieren und sowohl Aktivitätsmuster als auch Handlungsbedarfe zu identifizieren.

Aktuelles, Controlling, Management allgemein, Newsletter, DGCS-Controlling-Standards
01.07.2022

Der nachfolgende Inhalt stammt aus den DGCS-Controlling-Standards und steht exklusiv unseren Lesern zur Verfügung. Nutzen Sie unser Bestellformular, um eine Print- oder Digitalversion zum Preis von 35,- €/Stück zu erhalten.